+49 30 49 088 190

©2019 by Toms Kaffeerösterei GmbH.

TOMS KAFFEERÖSTEREI

 

ÜBER UNSER UNTERNEHMEN

Moin Moin!


Mein Name ist Tom von Toms Kaffeerösterei. Toms Kaffeerösterei wurde am 10. Mai 2014 eröffnet. Der außergewöhnliche Standort Ladenstraße im U-Bhf. Onkel Toms Hütte hat eine lange Tradition.

1932 wurde der Bahnhof fertiggestellt. Schon damals eine Rarität, Einkaufsläden entlang der Bahngleise zu bauen und es wehte bereits ein Duft von frisch geröstetem Kaffee durch den Bahnhof. Kaffee Otto war fast 50 Jahre die Seele der Ladenstraße. Es gibt nicht wenige, die sich bis heute noch daran erinnern können. Wir freuen uns natürlich, diese Tradition fortführen zu können.


Wir rösten im sogenannten Trommelröstverfahren: besonders langsam und bei niedrigen Temperaturen (190-230 Grad). Im Vergleich zum industriellen Röstverfahren, in welchem gleich mehrere Tonnen Kaffee in 1-2 Minuten, bei bis zu 600 Grad geröstet werden. Bei diesem Verfahren ist es nicht möglich, Bitterstoffe und die sogenannte Chlorogensäure gänzlich herauszurösten.

Unser schonendes Röstverfahren führt dazu, dass der Kaffee sehr säurearm und aromatisch ist.


Wir finden einfach, dass es zuviel schlechten Kaffee gibt. Ein schönes Kompliment, was man zuweilen zu hören bekommt ist: "Tom... uns ist am Wochenende der Kaffee ausgegangen, wir mussten ihn woanders kaufen, das war die Höchststrafe!". Das tut uns natürlich leid.

Es ist aber auch unser Ansporn, unsere Qualitätsstandards zu halten bzw. zu verbessern. Wer einmal unseren Kaffee probiert hat kann meistens keine anderen Kaffees mehr trinken. Unsere Kunden sind eben mittlerweile echte Kaffee-Spezialisten!

Wir verarbeiten Hochlandkaffee aus Süd- und Mittelamerika, Afrika und Asien. Die Röstungen erfolgen in kleinen Mengen, damit der Kaffee immer schön frisch bleibt.

Süd- und Mittelamerikanische Kaffees haben oft nussige, schokoladige Aromen, asiatische Kaffees sind meist ein wenig kräftiger und würziger, während Kaffees aus Afrika oft eher blumiger und fruchtiger daher kommen. Wir möchten Sie nicht verwirren, entscheidend ist natürlich, dass Ihnen der Kaffee schmeckt!

Ganz besonders liegen uns unsere Direkt-Trade Kaffees am Herzen. Wir führen Spitzenkaffees mit sozialem Hintergrund (die Erzeuger erhalten soziale Leistungen, deren Kinder haben Zugang zu Bildungseinrichtungen, etc.) aus Guatemala (Lampocoy), Kolumbien (Hacienda Misiones) und Peru (Pacha Mama). Äthiopischer Waldkaffee aus dem Urwald, Naturplan zertifiziert.

Unsere professionellen Barista bereiten den Kaffee ihrer Wahl gerne zu, egal ob in der Siebträger-Espressomaschine, Handfilter oder in der French Press. Wie gesagt, wir möchten, dass Ihnen der Kaffee schmeckt. Außerdem haben wir natürlich jegliches Zubehör rund um den Kaffee, von der Siebträger-Espressomaschine bis zur Bialetti Herdkanne, elektrische und auch  Handmühlen.  Ersatzteile und Reparaturen von Siebträgermaschinen führen wir ebenfalls durch.


Desweiteren haben wir edle belgische, italienische, schwedische Schokoladen. Einzigartig sind die Bruchschokoladen aus der Chocolaterie Burg Eisenhardt in Bad Belzig.


Gerne beraten wir sie in unserem Laden oder auch telefonisch. Für uns ist wichtig, zu wissen wie sie ihren Kaffee oder Espresso zubereiten. Danach richtet sich der Mahlgrad, welcher ganz entscheidend ist für das Aroma und den Geschmack.


Wir beliefern auch gerne an Wiederverkäufer sowie Cafés und Restaurants.