Toms Kaffeerösterei vergrößert sich

Aktualisiert: März 14

Auch in Zeiten von Corona sind wir weiterhin für Sie da. In der Ladenstraße vor Ort und online. Aktuell bauen wir unsere Rösterei und das Café sowie unsere Website samt Online-Shop für Sie um. Beides optimieren wir und möchten uns hiermit für die jahrelange Treue unserer Kunden und Kundinnen bedanken. Wir geben zurück was wir von Ihnen/Euch bekommen haben. Das sind für uns keine hohlen Versprechungen, sondern Teil unserer Philosophie. Wir möchten das Sie sich genauso wohl fühlen wie wir es tun. Auch wenn wir uns vergrößern soll der Manufakturgedanke und Nachhaltigkeit weiterhin im Vordergrund stehen. Wir werden zum Beispiel unsere Kaffeesorten aus nachhaltigem Anbau und direkt gehandeltem Kaffee erweitern. Toms Kaffeerösterei bekommt auch ein Bio Zertifikat.

Wir hoffen das wir Sie ab dem 1.April und unseren neuen Räumlichkeiten, in der Ladenstr. Nord am Eingang Onkel -Tom- Straße, begrüßen können.




Von rot zu blau - Die neue Farbe und der neue Wiedererkennungseffekt von Toms Kaffeerösterei


Viele kennen unseren Gründer "Tom" mit seiner roten Basken-Mütze, die zum Symbol für unsere Rösterei geworden war. Mit dem neuen Laden ändert sich nun auch unsere "CI-Farbe", von rot zu blau. Hier sehen Sie schon einmal wie unserer neuer Laden von innen aussehen wird. Auf der Website können Sie das neue Blau schon sehen und sich langsam dran gewöhnen. :)


Erste Eindrücke des neuen Ladens von innen



Unser Gründer Tom ist Feuer und Flamme


Tom, Thomas Schwarz, hat Toms Kaffeerösterei im Jahr 2014 gegründet und seitdem mit viel Leidenschaft, Vision, Herzblut und Schweiß zu dem gemacht, was es heute ist. Ein Ort, an dem sich Menschen aller Herkunft treffen, um ihrer Leidenschaft Kaffee nachzugehen. Mit dem neuen Laden möchte Tom ein Stück an seine Kunden und Kundinnen zurück geben. Ein großes Investment, aber auch ein Investment in die Zukunft. In Zeiten von Corona kein leichtes Unterfangen, aber Tom und sein Team glauben an die neue Wirkungsstätte und freuen sich schon darauf, im neuen Laden in der Landesstraße auf der anderen Seite die Kunden und Kundinnen bedienen zu dürfen.



52 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen